Diamondangels besteht seit 2007 als ein Diskussionsforum bzw. eine familiäre Gemeinschaft für Frauen mit Essstörung und anderer psychischer Problematik. Wir nehmen gerne neue Mitglieder ab 18 Jahren auf!

Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Hier können Grüße hinterlassen,
Fragen gestellt oder
Diskussion eröffnet werden!
Eure Meinung ist uns wichtig!

Moderatoren: Angel, coffee

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Trinity » Mo 16. Mai 2011, 18:06

Is ja keine Milch. Is ja ein Naturprodukt aus Sojabohnen. Also irgendwo auch Gemüse^^ Ja DM gibts bei uns auch. Was hat die bei euch gekostet?

Hmm an den DM hab ich noch nie gedacht.. Mensch Karo danke! Da muss ich echt mal schauen. Stimmt ja die haben ja auch Bio usw Sachen
Trinity
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Colorblind » Mo 16. Mai 2011, 18:08

hm stimmt, aber ich glaub bei dm gibts keine mit wenig kalos, wenn ich mich recht erinnere... :?
Colorblind
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Nora » Mo 16. Mai 2011, 18:28

im shopping center da steht das ja so offen wo man schön reinschaun kann bin ja nicht direkt drinen gewesen nur beim vorbeigehn und ich denke ich hab da was mit light gelesen ;-)

Beim nächsten mal guck ich genauer :P
Benutzeravatar
Nora
Diamondangel
 
Beiträge: 18573
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 20:11
Wohnort: OberÖsterrich
Name: Karo
Alter: 30
Essstörung: EDNOS
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Trinity » Mo 16. Mai 2011, 18:35

Generell so Tofu Produkte würden mich interessieren aber ich find kaum welche
Trinity
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Trinity » Mo 16. Mai 2011, 18:36

Danke nora das wär lieb von dir
Trinity
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon hirudo » Mo 16. Mai 2011, 18:42

hab halt voll oft im internet bei vegan wonderland bestellt
hirudo
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Colorblind » Mo 16. Mai 2011, 18:44

ja entweder das oder bei alles-vegetarisch.de ansonsten findet man auch bei tegut oder edeka ein paar alternativen.. hm bei kaufland gibts sau geilen räuchertofu... naja und ich bestell eben bei veganwonderland jetz auch immer gluten und mach daraus dann seitan, das schmeckt meist besser als tofu ;) und es ist viiiieeel billiger :)

aber empfehlen kann ich dir absolut die sojamedaillons von veganwonderland julia!!!
Colorblind
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Trinity » Mo 16. Mai 2011, 18:47

Hmm ja werd da evtl mal was bestellen. Also bei Edeka gibts bei uns nur normalen Tofu. Und den aus dem Kühlregal ham sie rausgenommen. jetz gibts nur noch den im Glas...
Trinity
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Colorblind » Mo 16. Mai 2011, 18:49

wäh :?

naja ich hab am WE bei meinem paps im edeka vorne beim gemüse räuchertofu gefunden. schau da mal ;)

und ansonsten würd ich dir empfehlen bei alles-vegetarisch.de zu bestellen, weil da die versandkosten geringer sind als bei kim und kalle im veganwonderland ;) das angebot is bis auf kleine unterschiede das gleiche :)
Colorblind
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Trinity » Mo 16. Mai 2011, 18:51

Super danke! Is sicher auch mit Vorkasse oder?

räuchertofu hab ich bisher nur im Rewe gesehen. Und die ham den momentan nich. Da hab ich die schon geschimpft warum die den nich nachbestellen
Trinity
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Feechen » Mo 16. Mai 2011, 20:55

ich muss noch mal nachfragen, sorry. im netto gibts nen sojadrink mit 29kcal???? wieso kauf ich dann immer die teure alpro light? kann mir vllt noch ma jemand sagen, wie die genau heißt und aussieht? dann kauf ich mir die demnächst.
bei uns gibts im marktkauf so nen räuchertofu, aber der hatte mehr kalos als der normale, da hab ich dann doch lieber den normalen genommen :P der war bei 160kcal/ 100g oder so :roll:
Bild
Benutzeravatar
Feechen
Moderatorin
 
Beiträge: 20270
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 18:02
Wohnort: NRW
Name: Kathi
Alter: 25
Essstörung: Binge-Eating
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Trinity » Mo 16. Mai 2011, 21:21

Ja die Kalos sind doof. Schade dass der Räuchertofu mehr hat. Aber so als kleine Belohnung zwischendrin.

Der SojaDrink vom Netto heist "Natur Aktiv Bio Soja-Drink Naturell". Ja ich weis^^ langer Name^^ Aber kostet nur 99 Cent


Bild
Trinity
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Feechen » Di 17. Mai 2011, 00:30

Super, danke. Werd ich nächstes mal nachschaun, ob ichs finde. Hoffe, dass es die bei uns auch gibt.
Bild
Benutzeravatar
Feechen
Moderatorin
 
Beiträge: 20270
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 18:02
Wohnort: NRW
Name: Kathi
Alter: 25
Essstörung: Binge-Eating
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Angel » Di 17. Mai 2011, 01:25

Also so nen Tofu zu machen trau ich mich nicht, ich denke ich würd das nicht hin kriegen!
Bild
Benutzeravatar
Angel
Admiss
 
Beiträge: 19743
Registriert: Do 17. Sep 2009, 17:01
Wohnort: Bayern
Name: Stephanie
Alter: 29
Essstörung: Anorexia
Größe: 166

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon hirudo » Di 17. Mai 2011, 07:23

awas steffi, des würdest du ganz bestimmt hinbekommen. das habehon ganz andere vor dir geschafft :p
hirudo
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Nora » Di 17. Mai 2011, 07:25

hab mir mal so bolognesetofu gekauft im päckchen das musste man mit wasser mischen und quellen lassen und dann anbraten...ging ja voooooooll in die hose das war nur ein großer pampehaufen :lol: :P
Benutzeravatar
Nora
Diamondangel
 
Beiträge: 18573
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 20:11
Wohnort: OberÖsterrich
Name: Karo
Alter: 30
Essstörung: EDNOS
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Trinity » Di 17. Mai 2011, 08:15

Ich hatte so ne richtige Bolognese Sauce gekauft die man nur warmmachen und über die Nudeln geben muss. Die schmeckte echt lecker!
Trinity
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Nora » Di 17. Mai 2011, 08:47

wenn die suppendiät mal vorbei ist werd ich mal wieder was mit tofu ausprobieren ;-)
Benutzeravatar
Nora
Diamondangel
 
Beiträge: 18573
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 20:11
Wohnort: OberÖsterrich
Name: Karo
Alter: 30
Essstörung: EDNOS
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Feechen » Di 17. Mai 2011, 13:51

Nur mut zum Tofu! So schwer ist das echt nicht.
Bild
Benutzeravatar
Feechen
Moderatorin
 
Beiträge: 20270
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 18:02
Wohnort: NRW
Name: Kathi
Alter: 25
Essstörung: Binge-Eating
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Painless » Di 17. Mai 2011, 14:03

aber die milch hat mehr kalos - da hab ich nämlcih auch schon mal nachgeguckt...

sagt mal...hab heute die alpro light gefunden und mit der ungesüssten verglichen! Die ungesüßte hat weniger zucker, weniger kohlehydrate und nur ganz gering mehr fett...
was ist denn jetzt besser? Hab wieder die ungesüßte genommen, weil zucker und kohlehydrate??
Wir Frauen sind Engel...und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter...auf einem Besen! Wir sind ja schließlich flexibel! ;D
Benutzeravatar
Painless
Abgemeldet./Gesperrt
 
Beiträge: 9116
Registriert: Di 23. Feb 2010, 19:24
Name: Elli
Alter: 25
Essstörung: Anorexia
Größe: 177

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Feechen » Di 17. Mai 2011, 14:06

keine ahnung. ich glaub die hat 31kcal oder? ich achte eigentlich immer nur auf die kalos.
Bild
Benutzeravatar
Feechen
Moderatorin
 
Beiträge: 20270
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 18:02
Wohnort: NRW
Name: Kathi
Alter: 25
Essstörung: Binge-Eating
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon hirudo » Di 17. Mai 2011, 16:22

ich schau auch nurnoch auf kalos... weil hab festgestellt, dass manche 0,1-joghurts sogar mehr kalos haben als 1,5er o.O voll heftig
hirudo
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Nora » Di 17. Mai 2011, 16:24

ja weil dann so viel zucker fürn geschmack rein getan wird ;-)
Schon arg diese werbemanipulationen
Benutzeravatar
Nora
Diamondangel
 
Beiträge: 18573
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 20:11
Wohnort: OberÖsterrich
Name: Karo
Alter: 30
Essstörung: EDNOS
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Colorblind » Di 17. Mai 2011, 16:41

oh ja, das is echt mies....
Colorblind
 

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Painless » Di 17. Mai 2011, 17:08

also ich schau auch immer zuerst auf die kalos :)
Aber bei der ungesüßten (31) und der light (29) ist ja wirklich fast kein unterschied, deshalb wollt ich wissen was daran jetzt eigentlic anders ist...
weiß auch immer nicht so genau was jetzt schlimmer ist: Fett, Zucker oder KOhlehydrate... :roll:
Wir Frauen sind Engel...und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter...auf einem Besen! Wir sind ja schließlich flexibel! ;D
Benutzeravatar
Painless
Abgemeldet./Gesperrt
 
Beiträge: 9116
Registriert: Di 23. Feb 2010, 19:24
Name: Elli
Alter: 25
Essstörung: Anorexia
Größe: 177

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Feechen » Di 17. Mai 2011, 17:22

cool hatt ich doch recht ;) also für mich ists auf jeden fall fett.
Bild
Benutzeravatar
Feechen
Moderatorin
 
Beiträge: 20270
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 18:02
Wohnort: NRW
Name: Kathi
Alter: 25
Essstörung: Binge-Eating
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Nora » Di 17. Mai 2011, 18:45

ich denke auch fett :? eine für mich jetzt logische erklärung wäre das der zucker ja erst in fett umgewandelt werden muss damit der körper das speichert? denn zucke alleine is ja net in den fett zellen und das umwandeln denke ich kostet den körber auch wieder bissl energie :?: :?: :P
Benutzeravatar
Nora
Diamondangel
 
Beiträge: 18573
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 20:11
Wohnort: OberÖsterrich
Name: Karo
Alter: 30
Essstörung: EDNOS
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Feechen » Di 17. Mai 2011, 18:47

das klingt iwie echt logisch.
Bild
Benutzeravatar
Feechen
Moderatorin
 
Beiträge: 20270
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 18:02
Wohnort: NRW
Name: Kathi
Alter: 25
Essstörung: Binge-Eating
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Nora » Di 17. Mai 2011, 18:47

Was jetzt auf keinen fall heißen soll das ich mir jetzt nen kilo zucker reinhau statt butter :lol:
Aber so wies da is mit bissl kaols unterschied von 5-10 dann würde ich im zweifelsfall wahrscheinlich das mit mehr zucker nehmen...der aber wiederum den insulinspiegel kurzfristig in die höhe treibt und dann Heissunger auslöst...
wahhh ein teufelskreis..aber was erzähl ich euch das wisst ihr ja selber :P
Benutzeravatar
Nora
Diamondangel
 
Beiträge: 18573
Registriert: Mi 23. Dez 2009, 20:11
Wohnort: OberÖsterrich
Name: Karo
Alter: 30
Essstörung: EDNOS
Größe: 175

Re: Vegetarismus in der heutigen Gesellschaft

Ungelesener Beitragvon Painless » Di 17. Mai 2011, 19:06

okay kann sein, aber ich glaub bei 2 kcal mehr ist mir das jetzt sowas von egal :lol:
boa...was ich aber echt fies finde ist, das die light teurer ist als die ungesüßte...okay, auch nur 10 ct aber warum muss die teurer sein? Ich find das schon fies... xD
Wir Frauen sind Engel...und wenn man uns die Flügel bricht, fliegen wir weiter...auf einem Besen! Wir sind ja schließlich flexibel! ;D
Benutzeravatar
Painless
Abgemeldet./Gesperrt
 
Beiträge: 9116
Registriert: Di 23. Feb 2010, 19:24
Name: Elli
Alter: 25
Essstörung: Anorexia
Größe: 177

VorherigeNächste

Zurück zu Gesprächsrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste